Kalender - Hessen:

 

====================== 

Meine Kalenderblätter

 

Für jeden Monat gibt es Geschichten und Geschichtchen, Wissenswertes, Ernsthaftes und Amüsantes aus dem Odenwald zu einem bestimmten Thema.

November:

 

Nebel-Geschichten

Wissenswertes und Interessantes über den Odenwald lesen Sie in der

 

 Odenwaldsaga

Suchen Sie Ausflugstipps für den Odenwald oder Städte, Parks, Burgen und Schlösser? Dann nutzen Sie doch das Stichwortverzeichnis! Mehr als 250 Tipps warten auf Sie!

Hier klicken!

Meine Homepage:

 

"Geschichten für JUNG und ALT!" 

 

Hier können Sie  alle Geschichten lesen.  Sie finden  hier auch Leseproben aus meinen Kinder- und Jugendbüchern!

Kindergedichte

-  Frühlingsgedichte

-  Sommergedichte

-  Herbstgedichte

-  Wintergedichte

 

aus längst vergangener

Zeit

Bauernregeln - ein uraltes Kulturgut:

 

  Januar bis März

  April bis Juni 

  Juli bis September

  Oktober bis Dezember

Buchen/Odenwald

Der Stadtturm - ein Wahrzeichen für Buchen
Der Stadtturm - ein Wahrzeichen für Buchen

Buchen, die liebenswerte Kleinstadt (ca. 19.000 Einw.), liegt im „Hinteren Odenwald“. Bereits bei der Anreise fallen die vielen Bildstöcke an den Straßen, an Brücken und Stegen auf. Auch Häuserwände, so auch in Buchen, sind mit Heiligen- und Madonnenfiguren geschmückt. Sie stammen zumeist aus dem 17. und 18. Jh. und sind aus Dankbarkeit für gute Ernten und gelungene Geschäfte errichtet worden. Wir sind mitten im sogenannten „Madonnenländchen“.

In Buchen sind die mittelalterlichen Stadtbefestigungen noch teilweise erhalten. Dem mächtige Stadtturm aus dem 14. Jh. wurde später ein einachteckiges Zwiebeldach aufgesetzt. Neben der imposanten Stadtkirche sind das alte Rathaus, der „Steinerne Bau“, das „Trunzer Haus“ und viele Kleinode der Stadt (z. B. der „Narrenbrunnen“) sehenswert.

Weithin bekannt ist die „Buchener Faschenacht“ mit dem „Huddelbäz“ und dem „Blecker“.

Jedes Jahr reisen Tausende Besucher an, um dieses Fest mit dem uralten traditionellen Hintergrund zu begehen. Sie können dann beim jährlichen Faschingsumzug, der aus dem Mittelalter stammenden Symbolfigur, dem Buchener Blecker, das Hinterteil küssen.

................................................................................................................................

(Um ein Bild zu vergrößern, klicken Sie drauf!)

..................................................................................................................................


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Sagenhafter Odenwald