Kalender - Hessen:

 

====================== 

Meine Kalenderblätter

 

Für jeden Monat gibt es Geschichten und Geschichtchen, Wissenswertes, Ernsthaftes und Amüsantes aus dem Odenwald zu einem bestimmten Thema.

Wissenswertes und Interessantes über den Odenwald lesen Sie in der

 

 Odenwaldsaga

Suchen Sie Ausflugstipps für den Odenwald oder Städte, Parks, Burgen und Schlösser? Dann nutzen Sie doch das Stichwortverzeichnis! Mehr als 250 Tipps warten auf Sie!

Hier klicken!

Meine Homepage:

 

"Geschichten für JUNG und ALT!" 

 

Hier können Sie  alle Geschichten lesen.  Sie finden  hier auch Leseproben aus meinen Kinder- und Jugendbüchern!

Kindergedichte

-  Frühlingsgedichte

-  Sommergedichte

-  Herbstgedichte

-  Wintergedichte

 

aus längst vergangener

Zeit

Bauernregeln - ein uraltes Kulturgut:

 

  Januar bis März

  April bis Juni 

  Juli bis September

  Oktober bis Dezember

Erbach/Odenwald

Erbach im Odenwald
Erbach im Odenwald
Das Stadtbild der Kreisstadt Erbach - im Buntsandstein-Odenwald (oder Hinteren Odenwald) gelegen - wird geprägt von mittelalterlichen Fachwerkhäusern, vom Flüsschen Mümling, welches mitten durch die Stadt fließt, und natürlich von dem Schloss der Grafen zu Erbach-Erbach.
 
Wikipedia berichtet zum Schloss:
Hinter der spätbarocken Fassade, die zum größten Teil aus Holz und Blech besteht, das nur steinfarben überstrichen ist, verbirgt sich das Rohmauer- und Fachwerk der alten gräflichen Burg. Wie nahezu alle deutschen Kleinfürstentümer und Grafschaften versuchten die Grafen zu Erbach-Erbach den Prunk des französischen Sonnenkönigs zu imitieren. Zum Schloss-Ensemble gehört auch die ebenfalls spätbarocke Orangerie mit dem Schlossgarten. Hier konnte eine Bürgerinitiative in den 1970er Jahren deren Abriss und den Bau eines Hotelhochhauses anstelle der Orangerie verhindern.
.............................................................................................................................................................
Weithin bekannt ist der Erbacher Wiesenmarkt, der alljährlich im Spätsommer viele Tausende auf die „Wiesen“ lockt.
Und ebenso bekannt ist der Erbacher Weihnachtsmarkt (Schlossweihnacht) - geöffnet an den vier Adventswochenenden.
.............................................................................................................................................................

Weltweit einzigartig ist das Deutsche Elfenbeinmuseum in Erbach/Odenwald. Der letzte Reichsgraf von Erbach, Franz I., führte 1783 die Elfenbeinschnitzerei ein. Da 1989 der Handel mit Elfenbein verboten wurde, verwenden die Elfenbeinschnitzer heute Mammut-Elfenbein, das in den Böden des Perma-Frostes in Sibirien in großen Mengen gefunden wird. Am 8. November 2016 wurde die Sammlung des Deutschen Elfenbeinmuseums im Erbacher Schloss neu eröffnet. Die wertvollen Schnitzereien sind nun in den historischen, vorher nicht öffentlich zugänglichen Räumen des ehemaligen Küchentraktes zu sehen. 

 

Hier geht es zur Homepage des Erbacher Schlosses! (Öffnungszeiten, Preise, Veranstaltungen)

.............................................................................................

Ein Stadtbummel gefällig? Bitte schön!

 

(Um ein Bild zu vergrößern, klicken Sie drauf!)

............................................................................................


Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie | Sitemap
© Sagenhafter Odenwald